Therapie  - Kinesiologie                            "Matrix in Balance, Touch for Health und NICE"

Was ist Kinesiologie?

begleitend – coachend – therapeutisch

„Kinesiologie ist der Überbegriff für verschiedene Methoden, die mit Hilfe des sog. Muskeltests Stressreaktionen sowie Blockaden in einem System identifizieren und diese mittels einer geeigneten Intervention – auch Balance oder Korrektur genannt – balancieren bzw. auflösen. Das Ziel besteht darin, das Wohlergehen, die Gesundheit, Leistungsfähigkeit sowie Glücksfähigkeit und damit die Lebensqualität zu verbessern.“ Definition nach Klaus Wienert

Matrix in Balance

 

Matrix= das Muster, die Abbildung, die allen Erscheinungsformen zugrunde liegt.

Sie ist in jeder unserer Körperzellen vorhanden sowie auch in unserem Energiefeld. In ihr ist die Vergangenheit, Gegenwart und Zunkunft, sowie alle Ebenen des eigenen Seins enthalten.

 

"Alles spiegelt sich in Allem wieder !"

 

Wenn wir unsere Matrix verändern, verändern wir unser Leben!

 

Dem zugrunde liegen unsere Glaubenssätze, die tief im Unterbewusstsein verankert sind. Gebildet aus grundlegeneden Erfahrungen, Erziehung und Vererbungen dienen Sie uns als Grundlage und Motivation für unser Tun. 

Oftmals sind uns aber unsere Glaubensmuster nicht bewusst und blockieren uns in unserem Weiterkommen oder machen uns sogar krank.

 

Matrix in Balance ist eine Synthese aus kinesiologischen, energetischen Elementen und systemischer Aufstellungsarbeit zu einer ganz besonderen Methode von Klaus Wienert zusammengefasst.

Mit dieser kinesiologeischen Technik ergibt sich die Möglichkeit der Prozessarbeit in Einzelsitzungen innere Themen und Anliegen ob persönlich, beruflich oder familiär zu klären und damit Erfolg, Gesundheit und mehr Lebensqualität auf allen Lebensbeichen wirken zu lassen.

 

Touch for Health

= ist eine ganzheitliche Methode aus der angewandten Kinsesiologie, um Dysbalncen im Körper auszubalancieren.

Anhand des Muskeltests werden aufgrund des Zusammenhangs von Muskeln und bestimmten Meridianen Blockaden im Energiesystem des Körpers aufgedeckt und mit sanften Balance-Techniken ausgeglichen.

 

NICE - Neuorganisation, Integrität, Stärkung des Nervensystems -nach Peter Erikson

-ist eine ganz besondere kinesiologische Methode.

-Sie hilft dem Nervensystem sich aus dem Kampf-Flucht-Modus zu befreien.

-aktiviert die Selbstheilungskräfte

-löst Anspannungen

-gibt den Körper ein stabiles Fundament für Wachstum und Gesundheit

-Blockaden und feststeckende Trauma-Strukturen können gelöst werden

 

Ziel ist es die den ungehinderten neuralen Fluss zwischen Gehirn und Körper wieder herzustellen, damit alle Mechanismen des menschlichen Lebens wieder besser funktionieren.

 

Jedes Gebäude braucht ein stabiles Fundament !!!!

 

Technik:

Integration von Applied Kinesiology, Verfahren der Sacro-Occipital-Technik, Osteopathie, Akupunkturpunkte und den N.O.T.- Protokollen zu einer kraftvollen Synthese

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anschrift

Heilpraktikerin

Karin M. Stalinski
Josef-Kistler-Str. 18
82110 Germering

Telefon: +49 89 89463258

E-Mail:

info@heilpraktik-stalinski.de

 

Sprechzeiten

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraxis

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.